Auf WIEDER Sehen!

Auf WIEDER Sehen!

Meine Lieben,

ist euer Kopf auch so voll mit Bildern, Angeboten, kontroversen Informationen, Fragen, Möglichkeiten, Geschichten, … ?

Ich stelle fest, meine Natur wird laufend irritiert – ganz egal, ob durch beabsichtigte Recherche oder unbewusste Beeinflussung durch Bilder und Worte in den Medien, insbesondere den sozialen. Ich werde zugeballert mit Themen, Produkten, Philosophien, Weltgeschehen, privaten Geschichten, neuesten Erkenntnissen, … die allesamt um möglichst hohe Quoten ringen und mich auf Basis meiner Bedürfnisse mehr oder weniger gezielt steuern. Auf der Suche nach Antworten, Beziehungen oder Beschäftigung entstehen zahllose – auch ungewollte – Vernetzungen und öffentliche Portraits von uns selbst. Ich verliere das Gefühl für mich selbst und vergesse meine ureigene Wahrheit. Werte werden verschoben, hohle Bedürfnisse generiert, Trends verfolgt, Sinne reizüberflutet, Privatsphäre dünn, … das trägt sehr dazu bei, dass ich Gefahr laufe, mich selbst zu entfremden.

Mir ist sehr bewusst geworden, dass wertvoller Austausch für mich persönlich und privat ist. Er muss nicht global oder weitreichend sein – es genügt zu erleben und zu wissen, was mir das Leben auf natürlichem Wege und unmittelbar präsentiert. Das kann mehr als abenteuerlich sein ;)!

Ich möchte mich Zug um Zug aus einigen sozialen Medien zurückziehen und mal sehen, wie ich mich so fühle, wenn Information und Austausch wieder regionaler und persönlicher werden. Und, ob es zum „WIEDER Sehen“ beiträgt.

Ich möchte euch herzlich für euren Zuspruch, eure Unterstützung und euren Weg mit mir in den sozialen Medien danken!

Meine Website www.sonntagbauer.cc bleibt weiterhin bestehen und von Zeit zu Zeit veröffentliche ich dort einen Beitrag, eine Erfahrung, eine Idee, ein Gefühl – keine Inhalte mit objektivem Wahrheitsanspruch, kein Kalkül. Und nur dann, wenn es mir wirklich sinnvoll erscheint, froh machen kann und einfach auch für mich selbst.

Ich freue mich über lebendige Beziehungen und SEHR über euer Email, euren Anruf, eure Fragen oder euren Besuch bei mir!
Habt es ganz, ganz fein! Alles Liebe, eure Petra

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*